Tag Archives: Kiri Thode

Kiri Thode in Form

Die „Kuma Movie“ Clips von Bonaire neigen sich dem Ende entgegen, denn bald geht es für den japanischen Filmemacher nach Lanzarote zum zweiten Stop der European Freestyle Pro Tour. Bevor es soweit ist kommt aber noch Teil 5 der „Webclip Serie“ von Starboard Freestyler Kiri Thode online. Viel Spaß damit.

Kiri Thode gewinnt Tow-In Championship

Die Windvorhersage war kurz vor dem Start des Surf Worldcups Podersdorf nicht die Schlechteste, doch der Großteil an Druck zog am Abend vor dem Start sowie während der Riders Registration durch und in 5 Eventtagen konnten nur 4 Heats unter Dach und Fach gebracht werden. Tow-In sorgte für Action und benötigt zudem keinen Wind. Die 4. „European Tow-In Championship“ gewann Starboard Freestyler Kiri Thode mit einem Double Culo – bereits bei „Wind“ mehr als eine Herausforderung.

Kiri Thode – Bonaire Action

Von Kiri Thode gibt es heute gleich 2 Action Clips welche an seinem Homespot „Sorobon Beach“ aufgenommen wurden. „Kuma Movie“ – dem Filmer aus Japan der Bonaire jedes Jahr besucht – sei Dank. Gerade ist Kiri gemeinsam mit den anderen Starboard Freestylern beim Mondial du Vent in Leucate. Bis zum 25.04 hoffen die Fahrer hier auf gute Bedingungen um den ersten PWA Freestyle Wettkampf des Jahres gleich mit einem Ergebnis abschließen zu können.

Kiri Thode – Freestyle Clip

Die letzten Monate auf Bonaire waren windtechnisch nicht die Besten, doch Mitte Februar beginnt traditionell die beste Windphase. Kiri Thode zeigt mit seinem neuen Shortclip allerdings schon heute dass er definitiv bereit für die neue Saison ist. Mit 5,2, dem 91l Flare und seinem typischen “Trademark Style” zündet er ein Feuerwerk an Slide,- und Powermoves.

Video: Kiri Thode in Mangrove

Mehr Freestyle aus Bonaire – der neueste Kuma Movie Shortclip feat. Kiri Thode in Mangrove hat es in sich. Der Weltmeister schaltet in den 6. Gang und zeigt an seinem Homespot nie gesehene Sliding Kombinationen (4fach Spock) gepaart mit unglaublichen Air Moves. Da Bonaire mittlerweile wieder im Worldcup Kalender für die PWA Saison 2014 zu finden ist sind die Chancen auf eine Titelverteidigung von Kiri definitiv nochmals gestiegen. Checkt den Clip – die Musik ist wie immer bei “Kuma” Geschmackssache,