Tag Archives: Moritz Mauch

Deutsche SUP Meisterschaft 2017 – Wave

Herzlichen Glückwunsch an unsere „Starboard SUP Waver“, die gestern bei der deutschen Meisterschaft in Portugal hervorragend abgeschnitten haben. Moritz Mauch sicherte sich bei den Herren den Sieg vor Teamkollege Carsten Kurmis. Guido Meier machte mit Platz 4 fast das perfekte „Starboard Treppchen“ klar. Herzlichen Glückwunsch Jungs! Milanka Linde, die gerade 3 Monate in Tarifa verbracht hat – und dort scheinbar richtig gut trainieren konnte -, darf sich über Rang 3 bei den Mädels freuen. Erste Eindrücke gibts in der Bildergalerie

Gran Canaria Wind & Waves Festival – Results

Ein aufregender erster PWA Wave Worldcup des Jahres 2016 ist schon wieder Geschichte. Pozo Izquierdo feuerte einmal mehr aus allen Rohren, wenn gleich sich alle Fahrer wohl etwas mehr Welle gewünscht hätten und manche im Gegenzug gerne bereit gewesen wären, etwas an Windstärke abzugeben. Am Ende stehen mit Philip Köster auf Platz 2 und Jaeger Stone auf dem dritten Rang gleich zwei Starboard / Severne Sails Teamfahrer auf dem Treppchen. Moritz Mauch zeigte ebenfalls starke Heats und schied nur knapp

Gran Canaria Wind & Waves Festival: Livestream + Gallery

Seit gestern geht’s rund beim Gran Canaria Wind & Waves Festival. Böen mit über 50 Knoten sorgten für extrem ruppige Bedingungen in der Single Elimination. Heute soll es, sofern die Vorhersagen stimmen, dann sogar noch mit etwas mehr Welle, weitergehen. Im Livestream unten verpasst ihr nichts, außerdem gibts die ersten Impressionen in Form einer Bildergallery unter der Liveübertragung. Wir wünschen viel Spaß beim Mitfiebern. #gcwwf #gcwwf2016 #starboard #severnesails #teamSEVERNE click for fullsize – all pics by John Carter / PWA

Moritz Mauch – Two Weeks Gran Canaria

Hier kommt Moritz Mauch mit einem kleinen Shortclip von seinen Lieblingsspots auf Gran Canaria. In Februar herrschten gute Bedingungen und Moritz war, wann immer es ging, in Pozo und Mosca Point am Start und scorte die letzten Sessions auf seinen Starboards, sowie die ersten Ausfahrten mit seinen neuen SEVERNE NuEvos.

Proffitt’s Training Diaries – Australia

Die „Pozo Training Diaries“ von Ben Proffitt kennt vielleicht bereits der ein oder andere. Der PWA Livestream Kommentator hat sein persönliches Tagebuch vor einigen Jahrens ins Leben gerufen und berichtet seitdem Jahr für Jahr von den Kanaren, bevor die Worldcup Saison traditionell in Pozo Izquierdo startet und die PWA Waver nach und nach auf Gran Canaria eintrudeln. Seit letztem Jahr „berichtet“ Ben auch aus Australien, wo er stets sein „Winterdomizil“ aufgeschlagen hat. In der aktuellen Ausgabe stehen mit Jaeger Stone,

Moritz Mauch zurück auf dem NuEvo

Moritz Mauch, der „PWA Youth Wave Worldchampion“ der letzten beiden Jahre, verlässt Starboard – und bleibt „uns“ doch erhalten. Moritz wird in der kommenden Saison weiterhin auf seinem Lieblingsshape, dem NuEvo, unterwegs sein – und komplett im „Severne Dress“ auf die PWA Worldtour gehen. Aktuell ist er in Australien um sich ausgiebig auf die neue Saison vorzubereiten.   Severne Deutschland Importeur Flo Brunner: „Für uns ist es wichtig, dass Fahrer mit ihrem Material zu 100% zufrieden sind. Nur so können

Severne S-3 feat. Moritz Mauch

Severne Sails featured Moritz Mauch im neuen S-3 Clip auf Gran Canaria. Moritz selbst äußert sich begeistert über sein Lieblingssegel mit dem federleichten Handling: „Mit diesem 3-Latten Konzept habe ich die Chance mich voll und ganz auf mich und die Welle zu konzentrieren“

2015 PWA & ISAF World Champions: Team Chat

Der letzte Tag des Noumea PWA Dream Cups schließt auch die Wettkampfsaison 2015 für unsere Slalom Teamrider endgültig ab. Die Waver und Freestyler befinden sich ja teilweise bereits im Winter Trainingslager. Zeit Bilanz zu ziehen. Ein unglaubliches Jahr, eine unglaubliche Performance des Starboard Teams und – einmal mehr – der PWA Constructors‘ Titel stehen am Ende des Jahres „auf dem Zettel“ Unsere „Dream Team“ Fahrer fanden die Zeit für einen kurzen Chat. – Philip Koster: PWA Waves World Champion –

Philip Köster gewinnt „Cold Hawaii“ Worldcup

Philip Köster ist in Topform! Unser „Starboard/Severne“ Teamrider siegte gestern sowohl in der Single,- als auch in der Double Elimination des „KIA Cold Hawaii“ PWA Worldcups im dänischen Klitmøller. Damit liegt Philip punktgleich mit Victor Fernandez auf Platz 1 der Gesamtwertung. Starboard / Severne Teamkollege Jaeger Stone schrammte mit Platz 4 nur ganz knapp am Podest vorbei, doch kann ein weiteres Spitzenergebnis für das so wichtige „Overall Ranking“ verbuchen. Hier ist der Australier Philip (und Victor Fernandez) mit Rang 3

Wave Alarm an der Ostsee

Die letzten beiden Tage gehen in die Geschichte des deutschen Waveridings ein, denn nicht nur einen GWA Wettkampf gab es, nein gleich an 2 Tagen konnten die Fahrer wichtige Punkte für das Jahresergebnis der German Windsurfing Association sammeln und endlich wieder im Rahmen der Supremsurf Bigdays – dem deutschen Stand-By Wave Contest – aufs Wasser. Unser Teamrider Moritz Mauch, eigentlich auf den Kanaren zuhause, entschied sich kurzfristig für einen Trip nach Deutschland. Stress der sich für ihn mehr als ausgezahlt

Moritz Mauch – Winter Sessions

Pozo kann auf den vielleicht windigsten Winter der letzten Jahre zurückblicken und natürlich hat sich auch Moritz Mauch – teilweise mit kleinstem Material – ins Getümmel von Pozo Izquierdo gestürzt. Einen echten Highlight Clip hat Moritz nun veröffentlicht und zeigt einmal mehr dass er „down the line“ in einer anderen Liga unterwegs ist. Schaut rein

« Older Entries