Tag Archives: Starboard Foils

Foil Camps am Gardasee im Stickl Sportcamp

Das Stickl Sportcamp am Gardasee gilt als eine der ersten Anlaufstellen in Sachen „Windsurf-Foil“ in Europa, denn seit 2015 schult das Team um Heinz bereits in diesem Bereich und konnte dadurch in den vergangen Jahren wertvolle Erfahrungen sammeln, die zur neuen Saison an viele Teilnehmer weitergegeben werden sollen. Nachdem bereits im letzten Jahr einige „Starboard Foil 147“ vor Malcesine gesichtet wurden, gibt das „Stickl Sportcamp“ im Sommer 2018 Vollgas. „An insgesamt 6 Wochenendterminen können bis zu 8 Teilnehmer einen Platz

Foiling in Dubai

Achtung – wer dieses Video sieht, möchte danach wahrscheinlich direkt aufs Foil Board steigen. In Dubai gibt es seit wenigen Tagen das erste und bisher einzige Starboard Foil Center. Mehr Infos und einige atemberaubende Aufnahmen mit der Skyline von Dubai im Hintergrund findet ihr unten. Ein reines Foil Center gibt es in Deutschland zwar noch nicht, aber im kommenden Sommer steigen die ersten „Foil Camps“. Eine Anlaufstelle ist zum Beispiel das Sailingcenter Tegernsee. Infos hier 

PWA Foil Events – Rückblick

Mit dem letzten PWA Event in Noumea endete auch die erste „PWA Foil Saison“. Wir gratulieren Antoine Questel zum „Overall Titel“ und Gonzalo Costa Hoevel, der das letzte Event in Neukaledonien für sich entscheiden konnte. Besonders freut uns, dass sich während der Saison auch viele Fahrer – die von anderen Marken unterstützt werden – für ein Starboard Foil entschieden haben. Eine Tatsache, welche die Starboard Performance nochmals unterstreicht. Ein paar Eindrücke findet ihr unten.   all pics by John Carter

„La Franqui Foil“

Antoine Questel und Delphine Cousin foilen gemeinsam in La Franqui. Von der lässigen Session gibts einen 4K Clip, den ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet. Mehr Infos hier auf unserer Website sowie auf www.starboardfoils.com La Franqui Foil from Vincent on Vimeo.

Foil Session mit Taty Frans

Auch Taty Frans kann Dank seinem Foil nun jeden Tag auf Wasser. Wechselte er bei wenig Wind bisher vom Freestyle Material auf das Slalom Kit, so kann Taty nun – wenn nicht einmal für dieses Material genügend Wind ist – eine kleine Foil Session einlegen. „Kuma Movie“ hat ihn dabei mit der Kamera begleitet. Viel Spaß mit dem Video