Tag Archives: Starboard SUP

Lena Erdil – Secrets at the Starboard HQ

Lena Erdil führt seit einigen Monaten „VLOG Tagebuch“ und hat in Folge 7 einen sehr interessanten Clip hochgeladen. Dort war sie nämlich im Starboard Headoffice in Thailand zu Gast und nimmt euch mit „behind the scenes“. Gab es bisher immer nur kurz einen Einblick hinter die Kulissen, so ist dies erstmals ein längeres Video, das (fast) alle Bereiche des HQ’s zeigt. Außerdem gibts sein Interview mit Svein Rasmussen und Lena ist beim Testen in Pattaya dabei. Schaut rein 

Info: Neue SUP Suits

Der Winter ist bereits in weiten Teilen Deutschlands eingezogen und die Temperaturen fallen weiter. Das ist jedoch kein Grund nicht mehr Paddeln zu gehen, denn die neuen SUP Suits sind in wenigen Tagen in deinem SUP Shop verfügbar. Die „Clima Core Technology“ bringt euch nicht nur gut durch die Übergangszeit, sondern auch warm durch den Winter. Mit dem neuen „HD Suit“ ist jetzt ein Full Dry Suit in der Range, der neben dem „Allstar SUP Suit“ ein weiteres Highlight der

Starboard SUP Kalender 2018

Wir nähern uns mit rießen Schritten der Adventszeit und die Themen „Weihnachtsgeschenke“ oder „Jahresplanung 2018“ stehen ins Haus. Für beides haben wir nun in unserem Starboard Proshop das passende Produkt. Den Starboard SUP Kalender 2018 Auf euch warten atemberaubende Aufnahmen, die in 13 Bildern Augenblicke des Stand Up Paddelns nahebringen. Der Fotograf Andy Klotz, der übrigens ebenfalls begeisterter Paddler ist, hat stets im genau richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt. Sei es im Einklang mit der Natur oder bei atemberaubenden

Starboard SUP – Website 2018

Es ist soweit – die neue 2018er Starboard Stand Up Paddle Surfing Website ist online. Im komplett neuen Design gibt es einiges zu entdecken. Auf euch warten alle neuen Boards, Paddle, Zubehör und vieles mehr. Außerdem gibts spannede Hintergrundinfos rund um die „Tiki Company“. Schaut vorbei – www.star-board-sup.com

PaddleExpo Impressionen

Wir sind zurück von der PaddleExpo in Nürnberg und möchten uns bei allen Besuchern für die erfolgreiche Messe und die guten Gespräche an unserem Stand bedanken. Der „Special Jury Prize“ für „the coolest gear of the show“ freut uns ganz besonders. Ausschlaggebend war hier unser 2018er inflatable All Star Raceboard mit der patentierten Airline Technologie. Ihr konntet nicht zur PaddleExpo kommen? Checkt unsere Bildergalerie unten und sichert euch hier den 2018er Katalog mit allen Infos.  

2018 SPRINT Teaser

Vor ein paar Tagen haben wir euch einen kleinen Teaser zum neuen ALL STAR präsentiert, heute geht es mit dem schnellsten Board in der Starboard Range weiter. Licht aus – Spot on – hier kommt der SPRINT „The ultimate speedster for flat water and chop. Instant acceleration and amazing top-end performance.“

Starboard SUP Katalog 2018

Seit heute steht der 2018er Starboard SUP Katalog für euch zum umweltfreundlichen Download bereit. Darin enthalten sind alle Neuheiten für die kommende Saison, spannende „behind the scenes“ Storys, die verschiedenen Bauweisen der Boards und viele weitere interessante Themen. Hier gehts direkt zum Download

2018 ALL STAR Teaser

Ihr wollt schonmal einen Blick in die nächste Saison werfen? Hier haben wir den 2018er ALL STAR Teaser für euch. Auch im nächsten Jahr gilt: „One Board – All Conditions“ Mehr „Sneak Peak“ Clips in den kommenden Tagen.

World Ocean’s Day – „Starboard Trash Picker“

Heute ist „World Ocean’s Day“ und damit wir alle noch möglichst oft diesen Tag feiern können arbeitet Starboard mit Hochdruck an umweltfreundlichen Lösungen in der Boardproduktion, beim Versand und in vielen weiteren Projekten. Der „Starboard Trash Picker“ ist dabei nur eine winzige Kleinigkeit, doch jeder kann mit diesem kleinen Haken einen Teil zum Umweltschutz beitragen. Der „Trash Picker“ liegt jedem (2017er) Paddle bei und macht es mühelos möglich sämtliche Abfälle aus dem Wasser zu „fischen“. Schon jetzt vielen Dank fürs

Highlight Video – APP Worldtour Japan Pro-Am 2017

Vor wenigen Tagen stand der zweite Stop der APP Worldtour auf dem Programm und viele Fahrer machten sich auf den Weg nach Japan. Dort angekommen warteten echte Hardcore Bedingungen auf das Feld. Man könnte meinen das „Long Distance“ Rennen wäre ohnehin schon anstrengend genug, doch der Wind zeigte keine Gnade und machte das Ganze extrem kräftezehrend. Bei den Herren entschied sich zudem das Rennen erst im Zielsprint. Nach einem mega Finish hatte Connor Baxter im wahrsten Sinne des Wortes „die

« Older Entries