Monthly Archives: Mai 2015

Mattia Pedrani – Mediterranean Diet

Mattia Pedrani, vielen vielleicht vom Gardasee bekannt, war vor einigen Jahren durchaus erfolgreich auf der PWA Freestyle Worldtour unterwegs und gewann 2008 die italienische Freestyle Tour ohne Heatverlust. Mittlerweile hat der hochgeschossene Starboard Teamrider aus Torbole keine Lust mehr auf Wettkampfstress, arbeitet nach Abschluss seines Studiums als Software Entwickler und surft “nur” noch in seiner Freizeit. In letzter Zeit ist er immer mehr auf der Suche nach guten Wellen ,bevorzugt mit Wind von Rechts. Am ersten Mai war er in

Starboard 2015 Summer Collection

Einen richtig coolen Clip unserer 2015er “Summer Apparel Collection” findet ihr ganz frisch unten. Im Einsatz auf dem Wasser kommt der Stuff noch besser zur Geltung als auf den Produktbildern womit das Video einen kleinen Vorgeschmack auf dass zeigt, was euch in unserem Starboard Proshop erwartet. Schau vorbei uns sichere dir dein favorisiertes Teil – natürlich gilt auch hier das Starboard Motto “Innovation Quality” und das Design Team in Kapstadt hat ordentlich Arbeit in die neue Kollektion gesteckt um noch

Philip Köster – Wild in Pozo

Heute gab es Spaßbedingungen in Pozo Izquierdo. Philip Köster war auf dem Wasser und Dank Martin Haglev gibt es bereits am Abend einen kleinen Clip online anzusehen. Vielen Dank fürs Filmen und Schneiden an den Norweger und natürlich an Philip der am Wasser wie immer ordentlich Gas gegeben hat

GWA / Euro Cup – Starboard Performance

Der Euro Cup auf Sylt im Rahmen des Summer Openings war windtechnisch ein Erfolg auf ganzer Linie – genau wie für das nationale Starboard Team. Sebastian Kördel gewinnt im Racing und fährt im Slalom auf Platz 3. Lars Paustian schaffte es in der U-17 Overall Wertung erneut auf Platz 1 und auch der zweite Starboard “Young Gun” Leon Delle überzeugte und fuhr im Slalom konstant in die Top 15. Leon Delle: „Für mich war das Summer Opening auf Sylt die

Kiri Thode & Amado Vrieswijk – Freestyle

Noch mehr Freestyle vom Sorobon Beach. Kuma Movie liefert bereits “Teil 3” der Aufnahmen von Kiri Thode. Unten gibts den Starboard Flare in Action, doch natürlich wirbelt auch das Severne Freek über Bonaire. Amado Vrieswijk sorgt mit seinem neuen “Kuma Movie” Clip für ordentlich Aufsehen, schließlich gibts dort den ersten “Double Air Culo” auf Video zu sehen. Beide Clips findet ihr unten – viel Spaß!

Gonzalo Costa Hoevel in Tarifa

Ein kleiner Action Clip von Gonzalo Costa Hoevel, Formula Worldchampion 2015, zuhause in Tarifa vor einigen Tagen mit deutlich kleinerem Stuff unterwegs. Der Argentinier lässt sein kleines 87l iSonic Board ordentlich fliegen. Here it goes, a short action movie from the last two days in Tarifa, hope you like it!!!!!! Posted by Gonzalo Costa Hoevel ARG3 on Dienstag, 12. Mai 2015

Starship at Boardnerds

Letzten Sonntag fand bei Boardnerds in Nürnberg die Saisoneröffnung statt. Mit dabei war auch Carsten Kurmis der mit ordentlich Testmaterial angereist war. Mit am Start war auch das neue STARSHIP, dass es Dank www.imagefilm-leipold.de in ein Hammer Video geschafft hat. Nach dem “Steinlechner Cup” Clip von gestern schon die zweite Vogelperspektive.

Steinlechner Cup 2015

Grandiose Aufnahmen vom letzten Wochenende haben uns heute erreicht. Schaut rein und erlebt den Steinlechner Cup 2015 in 20min nochmals aus der Vogelperspektive. Jede Minute ist es wert – nicht verpassen und vielen Dank an Hartmut Schroll fürs Filmen und Fliegen Ein weiteres Video aus der Vogelperspektive steht übrigens schon in den Startlöchern. Schaut morgen wieder hier vorbei

Five Minutes at Work

In letzter Zeit gibt es immer mal wieder die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen des Starboard Headquarters zu werfen. Hier kommt die nächste Chance – das Wasser samt Windsurfing SUP nur einen Steinwurf vom PC entfernt…nicht der schlechteste Arbeitsplatz dieses Planeten :-)

Amado Vrieswijk – Bonaire Freestyle

Severne Sails Freestyler Amado Vrieswijk kam nach den ersten beiden PWA Tourstops in Podersdorf und La Franqui genau zur richtigen Zeit wieder zurück an seinen Homespot auf Bonaire. Wind für die ganz kleinen Freeks gibt es am Sorobon Beach wirklich nicht so oft und wenn dann noch ein Kameramann wie der Japaner “Kuma Movie” am Start ist sind die Rahmenbedingungen für einen Webclip wie unten zu sehen kaum besser

« Older Entries