Monthly Archives: Februar 2016

Fiona Wylde – February x North Shore

2 Wochen “North Shore of Oahu” standen für Fiona Wylde im Febuar auf dem Programm. Ein bisschen “Competition” auf der Stand Up World Tour und gaaanz viel “Free Surfing” hatte sich Fiona vorgenommen – und auch umgesetzt. Den Clip unten gibt es “on top” dazu. Viel Spaß beim Ansehen und träumen. February x North Shore from Fiona Wylde on Vimeo.

Boujmaa Guilloul – Mektub

Boujmaa Guilloul hat erst vor wenigen Tagen mit „Boilers Boiling“ einen sensationellen „Down the Line“ Clip veröffentlicht, doch scheinbar hat Boujmaa von seinem Trip Anfang Februar noch nicht alle Aufnahmen verarbeitet. Auch wenn die Action ähnlich ist, Waveriding mit „Bouj“ wird niemals langweilig

Update – Lars Paustian

„Ich werde 2015 versuchen jedes Event des Deutschen Windsurf Cups mitzufahren und mir einen guten Platz in der Rangliste zu sichern“ , sagte Lars Paustian, Nachwuchshoffnung in unserem Slalom Team, vor knapp einem Jahr im Interview. Dieser Plan ist für den heute 17-Jährigen mehr als aufgegangen – on top gab es den deutschen Meistertitel in seiner Alterskategorie. Für nächstes Jahr ist noch mehr geplant, wie wir im Interview erfahren haben. Lars, herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des deutschen U-17 Meistertitels. Wie

Proffitt’s Training Diaries – Australia

Die “Pozo Training Diaries” von Ben Proffitt kennt vielleicht bereits der ein oder andere. Der PWA Livestream Kommentator hat sein persönliches Tagebuch vor einigen Jahrens ins Leben gerufen und berichtet seitdem Jahr für Jahr von den Kanaren, bevor die Worldcup Saison traditionell in Pozo Izquierdo startet und die PWA Waver nach und nach auf Gran Canaria eintrudeln. Seit letztem Jahr “berichtet” Ben auch aus Australien, wo er stets sein “Winterdomizil” aufgeschlagen hat. In der aktuellen Ausgabe stehen mit Jaeger Stone,

Valentin Böckler – Surfen mit Flipper

Seit einer Woche hat die Flensburger Förde einige eher selten gesehene Gäste. Delfine! Unser Freestyle Teamrider Valentin Böckler nutzte gemeinsam mit Fotograf Phil Schreyer am Valentinstag die Chance auf eine “Session” mit den Tümmlern. Der Aufwand der beiden wurde belohnt und die Aktion klappte. Die Bilder, die dabei entstanden sind haben es sogar in die BILD Zeitung geschafft. Valentin, zur Zeit verletzt und deshalb nicht auf dem Freestyle Board unterwegs, hat selbst mit seiner GoPro gefilmt.

West Oz mit Thewes de Boer und Geert Willem Hulst

Thewes de Boer war Ende Januar auf der boot Düsseldorf am Severne Stand anzutreffen und konnte vielen Interessenten gemeinsam mit dem APM Team die neue 2016er Range genauer vorstellen. Dass der Holländer genau weiß wovon er spricht beweist er eindrucksvoll mit seinem neuen Video, dass im Dezember gemeinsam mit Geert Willem Hulst in Australien entstanden ist. Schaut rein

AIRPLANE 255 – Action Clip

Wieviel Spaß bringen aufblasbare Funboards? Jede Menge!! Hier kommt ein cooles Video unseres AIRPLANE 255 “befeuert” mit einem Severne REFLEX. Peter Kosinski war damit an einem sonnigen Nachmittag in Aukland unterwegs und neben einer GoPro für onboard Aufnahmen war auch eine Drone in der Luft. Mehr Infos zu unseren 3 AIRPLANE Modellen findet ihr hier. Außerdem sind die Boards jetzt bei deinem Händler

Boujmaa Guilloul – Boilers Boiling

“Neuer Clip von Boujmaa Guilloul”– dieser Satz steht für Action und auch dieses Mal werden die Fans des Marrokaners nicht enttäuscht. Gefilmt wurde das Video in “Boilers” , einem Spot in Taghazout, ca 150km südlich von Essaouira. Diese Welle ist definitiv nichts für schwache Nerven und auch der Einstieg hat es in sich. Checkt das Video und die atemberaubenden “Rides” von “Bouj”

Stecher Twins – Flood Surfing

“Flood Surfing” – dank des warmen Winters gibt es dieses Jahr bisher den ein oder anderen Tag mehr mit “Hochwasser” und ordentlichen Wellen am Fluss. Die “StecherTwins” nutzen das auf ihren Starboard Surf und SUP Boards gerne aus. Checkt das neue Video der beiden Munich SUP Teamrider unten.

Carsten Kurmis gewinnt GSUPA 2015

2015 wurden unter dem Dach der German Stand Up Paddle Association verschiedene Disziplinen zusammengefasst um am Jahresende einen echten deutschen (Overall) Meister krönen zu können. Ganz oben auf dem Podium stand am vergangenen Wochenende auf der boot Düsseldorf ein Starboard Fahrer. Herzlichen Glückwunsch , Carsten Kurmis!! Konstant gute Ergebnisse in der Welle, im Fluss sowie im Sprint Racing sicherten Carsten am Ende des Jahres mit 24760 Punkten den Gesamtsieg vor Kai Nicolas Steimer (24686) und Valentin Illichmann (22786). Auf der

« Older Entries