Boards

“NUEVO coming home” – für das Jahr 2016 musste das NUEVO zwar dem “Reactor” in der Starboard Range weichen, doch Fans des “surf style” orientierten Boards müssen auf das Schnittchen nicht verzichten. Ben Severne entschloss sich kurzerhand “sein” NUEVO unter dem Severne Label zu produzieren, war er doch gemeinsam mit James Hooper stets die treibende Kraft in der Entwicklung des Boards.

Mit diesem Move wird Severne zum absoluten Vollsortimenter – vom abgestimmten Design reden wir erst garnicht. Infos zum NUEVO Hybrid und NUEVO Carbon findet ihr auf www.severnesails.com

NuEvo1

Doch der NUEVO war erst der Anfang in Sachen “Severne Boards”. Mittlerweile gibt es mit dem “NANO” ein “Allround Waveboard” mit vielen verschiedenen Finnenoptionen, den “DYNO” als Freewave Board und den “FOX” als Performance Freerider.

Scott McKERCHER mit dem Severne NANO – pic: John Carter


Timo Mullen mit dem Severne DYNO – pic: John Carter


Ben Severne mit dem FOX – pic: John Carter