Tag Archives: Moulay

PWA Marokko – Iballa Moreno gewinnt

Der erste Schritt zur Titelverteidigung ist gemacht. Iballa Moreno gewinnt den PWA Auftaktevent der Saison 2018 in Marokko vor Sarah-Quita Offringa und ihrer Schwester Daida. Die Wellen in Moulay waren Weltklasse, doch leider erlaubte es der Wind nur an einem Wettkampftag Heats zu starten. Am Mittwoch zeigte sich Moulay dann sogar “doppelt masthoch”, was eine Double Elimination leider unmöglich machte. Der Wind hätte gepasst :) Infos und ein Video dieses Tages mit Local und Event Organisator Boujmaa Guilloul findet ihr

PWA Marokko – morenotwins featured

Am 5. Wettkampftag legte der Wind in Moulay eine Pause ein, sodass auch an diesem Tag keine Double Elimination gestartet werden konnte. Das Media Team der PWA nutzte die freie Zeit und produzierte gemeinsam mit Iballa & Daida Ruano Moreno ein Video. Die “Moreno Twins” im Spotlight, von den ersten Sessions bis zu Tipps für Einsteiger. Schaut rein und “get on board, girls”  Heute ist Finaltag in Marokko. Wir drücken die Daumen, dass noch eine Double Elimination gestartet werden

Big Day für Boujmaa Guilloul

Wie bereits berichtet, waren die Bedingungen am vierten Wettkampftag des PWA Women Worldcups in Moulay / Marokko etwas zu brachial für die Double Elimination der Damen. Local Boujmaa Guilloul ließ es sich allerdings nicht nehmen gemeinsam mit Edvan Souza aufs Wasser zu gehen. Was für eine Show! Unten findet ihr ein Video dazu. Unglaublich!! 

PWA Worldcup Marokko – Video Day 1

Die PWA Worldtour startet in die neue Saison. “Ladies first” heißt es in diesem Jahr, denn das erste Event startet direkt in der “Königsdisziplin Wave” mit einem reinen Damen Event in Moulay / Marokko. Insgesamt 16 Fahrerinnen, darunter die Moreno Twins, Lena Erdil, Sarah-Quita Offringa, Oda Johanne, Maaike Huvermann und Lina Erpenstein aus dem Starboard / Severne Team sind “ready to rock”. Die Vorhersage sieht sehr vielversprechend aus. Mehr dazu im Video unten mit PWA Headjudge Duncan Coombs 

Boujmaa Guilloul – Imperfection

Boujmaa Guilloul tauschte zuletzt an dessen Homespot “Moulay” sein eigenes Pro Model gegen das von Kevin Pritchard und war damit so radikal unterwegs, als hätte er seit Jahren kein anderes Board unter den Füßen. Überzeugt euch selbst im Video. Boujmaa ist für die neue Saison motiviert wie nie zuvor. 

Boujmaa Guilloul – MMM Maui Moulay Morocco

Neues Video von Boujmaa Guilloul, aufgenommen auf Maui und an seinem Homespot Moulay Bouzertoune in Marokko. Zu sehen gibts den typischen “Trademark Style” von Bouj. “Arched Backloops”, verzögerte Forwards, radikale Action “off the lip” – ein Video mit Boujmaa Guilloul wird eben nie langweilig.  [useful_banner_manager banners=4,5,6 count=1]

Jaeger Stone – Marokko

Jaeger Stone schickte heute ein cooles Video aus Marokko durch. Der Australier besuchte Ende Mai / Anfang Juni seinen Teamkollegen Boujmaa Guilloul und hatte in “Moulay” offensichtlich jede Menge Spaß. Kernige Waverides und stylische Sprünge – Jaeger scheint bereit für den Saisonstart…

Boujmaa – From Moulay to Pistol River

Neues Video von Boujmaa Guilloul zum Start in die neue Woche. Kurz bevor es für „Bouj“ in Richtung „Pistol River Wave Bash“ der American Windsurfing Tour ging, mussten zuhause in Moulay noch die guten Bedingungen ausgenutzt werden. Scheinbar das perfekte Training für den AWT Wettkampf – unser Starboard / Severne Teamrider siegte.

« Older Entries