Tag Archives: Oda Johanne

Sarah-Quita Offringa gewinnt in Portugal

Über das fulminante PWA Event in Portugal haben wir hier auf der Website bereits ausführlich berichtet. An den ersten vier Wettkampftagen gab es Wind in Sturmstärke und Slalom Eliminations “en masse”. Auch im Freestyle konnten zwei komplette Runden gefahren werden. Eine dritte sollte nicht mehr dazu kommen, denn heute morgen schickte Headjudge Duncan Coombs die “Freestyle Girls” bereits in den Feierabend. Nur für Slalom besteht noch eine realistische Chance auf einige Heats. Im Livestream verpasst ihr wie immer nichts.  click

PWA Viana World Cup: Video Tag 5

Action ohne Ende auf am 5. Tag des PWA Viana World Cups im Norden Portugals. Ben Proffitt versorgt euch mit einem Update, solltet ihr die Heats gestern verpasst haben. Matteo Iachino (Starboard / Severne) liegt weiterhin in Führung, Antoine Albeau holte gestern jedoch auf. Im Freestyle und Slalom der Damen läuft es für unser Starboard Team ebenfalls weiterhin super. Mehr dazu im Video  Im Livestream verpasst ihr auch heute nichts

Update: PWA Viana World Cup – Tag 4.

Der PWA Viana World Cup im Norden Portugals wird als ein Event der Superlative in die Geschichtsbücher eingehen. Auch am 4. Wettkampftag hämmerte die “Windmaschine von Viana” über 40 Knoten in die Bucht und schickte zusätzlich noch etwas Swell ins Rennen, der zu Beginn des Tages bereits für perfekte Freestyle Bedingungen mit kleinen Kickern sorgte. Nach einer kompletten Single Elimination ging es mit Slalom weiter. Hier der Highlight Clip:  Sarah-Quita Offringa sorgte mit einer “Neuauflage” der ersten Single Elimination

Update: PWA Viana World Cup – Tag 1

Gleich zum Auftakt des PWA Viana World Cup herrschten in Portugal perfekte Bedingungen. Die lokale Thermik sorgte für Wind in Sturmstärke und bei bis zu 35 Knoten Wind riggten die Mädels Segel zwischen 3,6 und 4,5m² auf. Eine komplette Single & Double Elimination wurde durchgezogen. Checkt das Video  Das Level im Damen Freestyle ging – wohl wie in jeder anderen Disziplin – über den Winter erneut nach oben. “Freestyle Queen” Sarah-Quita Offringa ließ trotzdem nichts anbrennen und steht einmal

PWA Worldcup Marokko – Video Day 1

Die PWA Worldtour startet in die neue Saison. “Ladies first” heißt es in diesem Jahr, denn das erste Event startet direkt in der “Königsdisziplin Wave” mit einem reinen Damen Event in Moulay / Marokko. Insgesamt 16 Fahrerinnen, darunter die Moreno Twins, Lena Erdil, Sarah-Quita Offringa, Oda Johanne, Maaike Huvermann und Lina Erpenstein aus dem Starboard / Severne Team sind “ready to rock”. Die Vorhersage sieht sehr vielversprechend aus. Mehr dazu im Video unten mit PWA Headjudge Duncan Coombs 

Oda Johanne – Back in Business

Die ersten Freestyler zieht es nach dem PWA Finale auf Sylt direkt ins Wintertrainingslager nach Brasilien. Oda Johanne war die letzten Jahre schon immer rund um Jericoacoara unterwegs und ist schon wieder “Back in Business”. Der erste Clip ist bereits online – und viele weitere werden folgen.

Oda Johanne – Dänemark & Holland Roadtrip

Oda Johanne, Freestyle Vize-Weltmeisterin des letzten Jahres und zur neuen Saison auch im Slalom Worldcup unterwegs, hielt es nach ihrem Wintertraining in Brasilien und auf Bonaire nicht lange ohne Windsurfen aus. Kaum zuhause ging es mit dem Bus auf einen Roadtrip durch Holland und Dänemark – bei noch recht frischen Temperaturen wie ihr im Clip unten sehen könnt. Die Norwegerin scorte aber gute Bedingungen für ihr Freestyle Board, den Starboard iSonic und auch das Waveboard kam zum Einsatz.

« Older Entries