Featured

boot Düsseldorf 2016 – Wir sind dabei

360 Grad Wassersport erleben heißt es vom 23. bis 31. Januar 2016 auf dem Düsseldorfer Messegelände. In 17 Messehallen sind die neuesten Produkte, Trends und Services der Wassersportbranche vorgestellt. Natürlich sind wir von APM Marketing mit den heißesten Starboard Windsurfing, Starboard SUP und Severne Sails Produkten auch in diesem Jahr wieder auf der größten Wassersportmesse der Welt vertreten. Täglich von 10 bis 18 Uhr findet ihr uns mitten in der Beachworld (Halle 1) gegenüber des großen Wasserbeckens. Wir freuen uns auf euch!

Starboard_boot15

Stell dir vor du stehst neben dem 41-fachen Windsurfweltmeister Björn Dunkerbeck, der sich gerade mit dem frischgebackenen Wave-Weltmeister Philip Köster über die letzte Session auf Gran Canaria austauscht. Was tust du? Ein Selfie mit den beiden Stars machen, ein Autogramm für deine Kinder holen oder die Ohren unbemerkt spitzen, um zu erfahren wo die Welle auf Gran Canaria am Besten läuft? Direkt an unserem Stand, gegenüber des 1.000 Quadratmeter großen Wasserbecken ist die Chance auf solche Begegnungen am Größten, denn nach den zahlreichen Interviews kommen Philip und Dunki zur “Autogrammstunde” zu uns.

_Ex-Surfweltmeister Björn Dunkerbeck_boot20141885

Am ersten Wochenende sind Philip und Dunki ganz sicher da. Philip, weil er vermutlich erneut Surfer des Jahres wird, Dunki weil er am Sonntagabend den boot Düsseldorf Video Award überreichen wird, wo er in der Jury sitzt.

Doch auch andere Stars geben sich die Klinke in die Hand, schließlich finden auf der boot auch die Jahressiegerehrungen aller deutscher Regattaklassen statt. Die nationale Elite ist somit schon mal sicher am Start.

click for fullsize

Auf den Punkt

  • Starboard Windsurfing / SUP und Severne Sails in der Beachworld / Halle 1 gegenüber des großen Wasserbeckens
  • 23. bis 31. Januar 2016 täglich von 10 bis 18 Uhr
  • Tageskarte als eTicket für Erwachsene 16 Euro (14 Euro für boot.club-Mitglieder)
  • Schüler und Studenten zahlen online 10 Euro
  • Karten können zur kostenlosen Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Verkehrsverbund Rhein Ruhr genutzt werden.
  • Infos unter www.boot.de und auf facebook.com/boot.duesseldorf