News

Foil Camps am Gardasee im Stickl Sportcamp

Veröffentlicht

Das Stickl Sportcamp am Gardasee gilt als eine der ersten Anlaufstellen in Sachen “Windsurf-Foil” in Europa, denn seit 2015 schult das Team um Heinz bereits in diesem Bereich und konnte dadurch in den vergangen Jahren wertvolle Erfahrungen sammeln, die zur neuen Saison an viele Teilnehmer weitergegeben werden sollen.

Nachdem bereits im letzten Jahr einige “Starboard Foil 147” vor Malcesine gesichtet wurden, gibt das “Stickl Sportcamp” im Sommer 2018 Vollgas. “An insgesamt 6 Wochenendterminen können bis zu 8 Teilnehmer einen Platz im “Foil Camp” buchen. Darüber hinaus gibt es dann natürlich auch die Möglichkeit, an Kurse oder Privatstunden teilzunehmen.” so Heinz Stickl.

Das Stickl Sportcamp ist zum Foilen am Gardasee perfekt positioniert, denn die “Ora” bläst Mittags vor Malcesine mit etwas schwächeren 2-4 Bft, also perfekte Bedingungen zum Fliegen. Sollte eine “Nordwind Lage” herrschen, so können die Teilnehmer natürlich auch am späten Vormittag bei abflauendem “Peler” aufs Wasser.

Mehr Infos findet ihr auf der neu eingerichteten “Foil Seite” von Heinz Stickl