Featured

Gunnar Asmussen fährt deutschen Rekord in Lüderitz

Im Speedkanal von Lüderitz (Namibia) messen sich aktuell fast alle Speedgrößen der internationalen Windsurfszene. Auch deutsche Teilnehmer wollen dabei Rekorde knacken, unser Starboard / Severne Teamfahrer Gunnar Asmussen ist auch vor Ort und nach Verletzungsproblemen am ultimativen Ziel. Deutscher Rekord!!

Gleich zu Beginn des Zeitfensters der “Lüderitz Speed Challenge” waren extrem gute Bedingungen vorhergesagt, doch Rückenprobleme bremsten Gunnar genau zum falschen Zeitpunkt aus und so sah Asmussen gehandicaped zu, wie Andy Laufer mit 51,32 Knoten einen neuen deutschen Rekord aufstellte und zufrieden die Heimreise antrat.

Einige Tage später schien sich nun der Rücken von Asmussen gebessert zu haben und bereits gestern Abend wurde ein Bild von Gunnars GPS Tracker tausendfach durch die sozialen Medien geteilt. Heute morgen dann die Gewissheit – “GER-2” schraubt mit 51,79 Knoten auf 500m den deutschen Rekord nach oben und schiebt sich in der Gesamtwertung der Lüderitz Speed Challenge auf Platz 2 vor Andy Laufer. In der ewigen 500m Bestenliste ist Gunnar damit in den Top 5.

all pics – Stefan Csaky – click for fullsize

Wir gratulieren ganz herzlich und sind gespannt, ob es in den nächsten Tagen noch einmal Rekordbedingungen am Speedkanal geben wird.