Monthly Archives: Juli 2017

Jahdan Tyger in Pozo Izquierdo

Jahdan Tyger, seit letztem Jahr im “Super Grom” Team von Severne Sails, gab vor zwei Wochen beim Gran Canaria Wind & Waves Festival sein Debut auf der PWA Worldtour und konnte die “U-13” Wertung auf der Kanareninsel direkt für sich entscheiden. Unten gibts ein kleines Video des Megatalents. Björn Dunkerbecks Sohn Liam, auf Starboard /Severne unterwegs, wurde übrigens Zweiter. Glückwunsch Kids!

Philip Köster – Winners Final in Gran Canaria

Philip Köster schaffte beim Gran Canaria Wind & Waves Festival das perfekte Comeback auf der Wettkampfbühne. 9 Monate nach seiner schweren Knieverletzung stand er beim ersten PWA Wavestop an seinem Homespot ganz oben auf dem Podium. Continentseven hat Philips Finalheat gegen Victor Fernandez gefilmt und jeden Move mit den entsprechenden Punkten der Judges hinterlegt. Wir gratulieren Philip Köster zu diesem sensationellen Comeback und freuen uns bereits auf den nächsten Stop in El Cabezo / Teneriffa

Wave & Freestyle Boards 2018

Neue Website und der Launch der 2018er Wave & Freestyle Boards. Bei Starboard Windsurfing hat sich in den letzten Tagen einiges getan. Auf www.star-board-windsurfing.com findet ihr alle Infos zum neuen A.I.R Freewave, Kode Freewave, Ultrakode und Flare. Bald mehr dazu hier an dieser Stelle. Einen kleinen Highlight Teaser haben wir bereits für euch  

Comeback von Philip Köster

Philip Köster kehrt am Sonntag wieder auf die internationale Bühne zurück. Nach seiner schweren Knieverletzung im vergangenen Jahr feiert der dreimalige Windsurf-Weltmeister sein Comeback beim Saison-Auftakt der Wavrider in Pozo/Gran Canaria (9. – 15. Juli). Hier gewann der in Vargas auf Gran Canaria lebende Köster bereits zweimal und ist froh, bei seinem „Heim“ World Cup den ersten Wettkampf nach siebenmonatiger Verletzungspause bestreiten zu können. „Ich habe in Pozo 2009 meinen ersten World Cup gewonnen, vielleicht ist das ein gutes Omen

Dunkerbeck GPS Speed Challenge

Überraschung bei der Dunkerbeck GPS Speed Challenge: Jahrhundert-Sportler Björn Dunkerbeck verpasst bei der Speedsurf-Weltmeisterschaft seinen 43. WM-Titel. Am Hochgeschwindigkeits-Spot Matas Blancas vor Fuerteventura setzte sich Twan Versput aus den Niederlanden durch. Anne Schindler aus Berlin beendete den Wettkampf als beste deutsche Teilnehmerin auf Rang zwei. Nach sechs Tagen voller Highspeed-Rennen auf dem Atlantik kürte die International Speed Windsurfing Class (ISWC) den Niederländer Twan Versput zum neuen Champion im Speedsurfen. Der 24-Jährige folgt damit auf Organisator und Rekordweltmeister Björn Dunkerbeck, der

Belgian Hacks and Airs ft. Dieter van der Eyken

Chris & Kerstin von Continentseven sind seit einigen Tagen in Pozo Izquierdo und filmen fleißig mit ihren Kameras. Derzeit sind perfekte Bedingungen und alle nutzen die letzten Trainingsmöglichkeiten bevor das Gran Canaria Wind & Waves Festival und damit die PWA Saison in der Welle startet. Hier gibts einen Clip von Dieter van der Eyken. Der Freestyle Weltmeister des Jahres 2015 muss sich in der Welle schon lange nichtmehr verstecken.

Pozo Training Diaries – Episode 2

Die legendären “Training Diaries” aus Pozo Izqiuerdo sind zurück. Ben Proffitt berichtet seit einigen Jahren in dieser Videoserie über das Trainingsgeschehen auf Gran Canaria bevor es für die Waver mit dem “Wind & Waves Festival” in die neue Saison geht. In Episode 2 sind einige unserer SEVERNE Fahrer im Fokus. Moritz Mauch und Jaeger Stone sind in Topform – schaut rein!