Featured

Kerama Blue Cup – Connor Baxter & Sonni Hönscheid siegen

Veröffentlicht

Letztes Wochenende fand mit dem “Kerama Blue Cup” der vierte “The Paddle League” Stop in Japan statt. Nicht die einfachste Anreise, wie man am Beispiel von Connor Baxter sieht, der von Hawaii einen 20h Flug nach Okinawa auf sich nahm um dann nach weiteren 3h Fahrt mit der Fähre in Richtung Inseln “ready to go” für den “Kerama Blue Cup” war.

“Die traumhafte Landschaft der Inseln von Zamami, die freundlichen Locals und erstklassige Bedingungen fürs Racing” ~ Daniel Hasulyo entschädigen für jede noch so weite Anreise.

“Mens Start” beim Kerama Blue Cup 2018 – pic: Andrew Welker

Liefen die ersten Events nicht wirklich berauschend für Connor, so sollte hier alles anders kommen und der Hawaiianer zurück in die Erfolgsspur finden. Zur Hälfte des 18km Rennens hatte sich eine Spitzengruppe von 5 Mann abgesetzt und bereits früh war klar, dass Daniel Hasulyo, Noic Garioud, Connor Baxter, Lincoln Dews und Bruno Hasulyo den Sieg unter sich ausmachen würden.

Connor setzte nach der letzten Wende zum “Zielsprint” an, nutzte alle “Bumps” auf dem Weg zurück an den Strand und fuhr am Ende einen 10 Sekunden Abstand auf Noic Garioud heraus. Die SUPbroz Bruno und Daniel Hasulyo sicherten sich Platz 4 und 5.

Auch im Racing der Damen lief es super für unser Starboard Stand Up Paddle Surfing Team. Sonni Hönscheid siegte vor Teamkollegin Yuka Sato. Fiona Wylde komplettiert mit Platz 5 die überragende Teamperformance

Connor Baxter in Führung vor Daniel Hasulyo – Pic by Andrew Welker

Mehr dazu im Bericht von Connor Baxter auf der Starboard SUP Website

2018 Kerama Blue Cup Men’s Results:

1st: Connor Baxter (1:41:36) Starboard
2nd:Noïc Garioud (1:41:46)
3rd: Lincoln Dews (1:42:02)
4th: Daniel Hasulyo (1:42:11) Starboard
5th: Bruno Hasulyo (1:42:46) Starboard
6th: Kenny Kaneko (1:43:15)
7th: Martin Vitry (1:44:04)
8th: Kelly Margetts (1:46:29)
9th: Rai Taguchi (1:47:19)
10th: Kota Kayshima (1:47:26)

2018 Kerama Blue Cup Women’s Results:

1st: Sonni Hönscheid (1:50:44) Starboard 
2nd: Yuka Sato (1:51:59) Starboard
3rd: Seychelle (1:54:50)
4th: Lina Augaitis (1:55:16)
5th: Fiona Wylde (1:57:35) Starboard
6th: Terrene Black (1:59:11)
7th: Takayo Yokoyama (2:01:20)
8th: Rika Okuaki (2:04:06)
9th: Miu Kogai (2:07:51)
10th: Kiyomi Sheppard (2:15:21)