News

Lina Erpenstein gewinnt Pacasmayo

Veröffentlicht

Die längste Welle der Welt läuft für die Windsurfer in Peru, genauer gesagt in Pacasmayo. Dort fand in den letzten Tagen das “Pacasmayo Classic” Event der “International Windsurfing Tour” statt und dank der “Spätsommerpause” auf der PWA Worldtour fanden viele den Weg nach Peru um bei diesem “down the line” Event der Extraklasse am Start zu sein.

Lina Erpenstein war bereits einige Wochen zuvor angereist und kämpfte sich im großen Fahrerfeld gegen 13 Mädels bis ins Finale vor, wo sie gegen Sarah Hauser ebenfalls die Oberhand behielt.

Der erste internationale Sieg für Lina. Herzlichen Glückwunsch!! Eindrücke im Video: