Featured

Philip Köster gewinnt “Cold Hawaii” Worldcup

Philip Köster ist in Topform! Unser “Starboard/Severne” Teamrider siegte gestern sowohl in der Single,- als auch in der Double Elimination des “KIA Cold Hawaii” PWA Worldcups im dänischen Klitmøller. Damit liegt Philip punktgleich mit Victor Fernandez auf Platz 1 der Gesamtwertung. Starboard / Severne Teamkollege Jaeger Stone schrammte mit Platz 4 nur ganz knapp am Podest vorbei, doch kann ein weiteres Spitzenergebnis für das so wichtige “Overall Ranking” verbuchen. Hier ist der Australier Philip (und Victor Fernandez) mit Rang 3 dicht auf den Fersen.

Besonders erfreulich ist auch das Abschneiden von Moritz Mauch, der mit dem neunten Platz in die Top 10 des Events fährt. Herzlichen Glückwunsch! Für heute steht noch eine Supersession auf dem Programm bevor es weiter in Richtung Sylt zum nächsten “Windsurf Worldcup” geht.

CW_S19

 click for fullsize – all pics by John Carter / PWA